Herzlich willkommen!

Der Meiserhof – ein gastliches Juwel zu jeder Jahreszeit

Der Meiserhof, idyllisch gelegen im Herzen des Naturparks Pfälzerwald, bietet als gastliche Insel in einem Meer von Tannen, Eichen und Buchen seinen Gästen eine Oase der Ruhe und Erholung. Die besondere Lage des Hofes, sein historischer Hintergrund (1828 erbautes Jagdhaus des Freiherrn von Gienanth und Forsthof von 1849), die herzliche Gastfreundschaft und das geschmackvolle Ambiente ermöglichen es dem Besucher den Alltag hinter sich zu lassen und inmitten der Natur das zu tun, was im täglichem Treiben so schwer fällt: zu entschleunigen, einfach loszulassen und zu genießen…

Seminarteilnehmer, Brautpaare, Reiter, Wanderer, Mountainbiker, jeder der sich einen malerischen Ort für unvergessliche Eindrücke und Stunden wünscht wird auf dem Meiserhof seine „Sternstunde“ finden. Sei es bei sportlicher Betätigung in der herrlichen Umgebung, beim Genießen eines kulinarischen Menüs in den mit französischem Charme eingerichteten Gaststuben, sei es im Sommer beim Plausch unter dem Kastanienbaum oder bei einem Glas Wein vor dem Kamin im Winter. Die warmherzige Art der Gastgeberin und des französischen Patrons machen es leicht sich dort wie zuhause zu fühlen. Wer ohne Sport zu treiben sein Glück und Ruhe sucht kann vom Biergarten aus den Pferden und Schwalben zuschauen und abends bei einem Spaziergang Käuzchen und Nachtigall hören und den außergewöhnlichen Sternenhimmel bestaunen.

Für Reiter bietet der Meiserhof als Wanderreitstation und Mitglied bei „Die Pfalz zu Pferd“ gastliche Standards für Pferd und Reiter. Ein idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Ritte und erholsame Wanderungen im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands. Für Mountainbiker ist der Hof ebenfalls ein idealer Ausgangspunkt für ausgiebige Touren, denn der als „Bikerfreundlicher Beherbergungs- und Gastronomiebetrieb“ ausgezeichnete Hof weiß um die Wünsche der Sportler. Pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche können seit über 30 Jahren hier wundervolle Reiterferien verleben.

Herzlich willkommen!

Der Meiserhof – ein gastliches Juwel zu jeder Jahreszeit

Liebe Pferdefreunde, liebe Gäste,

wenn man sich in der Welt umschaut und die Nachrichten hört wird uns bewusst wie froh wir sein können, dass wir unsere Leidenschaft, den Umgang mit Pferden und die Reiterei, überwiegend in der freien Natur und an der frischen Luft ausüben können. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es ein großes Glück seine Freizeit mit dem „Kamerad Pferd“ verbringen zu dürfen. Denn Pferde sind gute Lehrmeister und lehren uns, nicht zuletzt, auch auf Abstände zu achten.
Vom Pferderücken sieht die Welt ganz anders aus. Im Rhythmus der Pferde durch herrliche Landschaften zu streifen wird zum unvergesslichen Naturerlebnis. Bei jedem Ritt erleben wir Freiheit und das Gefühl von Abenteuer.

Dies wird auch deutlich in dem Film, den eine Reiterin gedreht hat als sie letzten Sommer, alleine mit ihrem Pferd und Hund, bei uns zu Gast war. Unsere Freude war riesengroß, als sie uns den Film als Geschenk gesendet hat. Wir sind der Meinung diese filmischen Eindrücke sollten wir Ihnen nicht vorenthalten! Machen sie doch so viel Lust auf den nächsten Reitersommer – und der kommt bestimmt!

Bis dahin bewahren Sie die Ruhe, denn darin liegt die Kraft für die Zukunft. Und die wird schön, wenn sich die Situation – hoffentlich bald – wieder entspannt haben wird. Bleiben Sie gesund!

Viel Spaß beim Anschauen des Films
wünschen Gabriele Reiser und Familie

Ein wunderbarer Ort um nach einem langen Tag in der Natur zu regenerieren.
Man fühlt sich sofort willkommen dank der herzlichen Art der Gastgeber.

Annette D.